BR
Haben Sie Fragen? +41 81 302 69 02

Projekt NOVA CHANCE

NOVA CHANCE – Berufsausbildungen

Für Jugendliche, welche nur die dekadente brasilianische Staatsschule absolviert haben, ist der Einstieg in den Arbeitsmarkt praktisch unmöglich. Ihre schulische Bildung weist zu viele Mängel auf und sie verfügen darum nicht über die theoretischen Kompetenzen, die sie für eine Berufsausbildung befähigen. Für die jungen Leute aus mittellosen Familien wird es immer schwieriger eine Arbeitsstelle zu finden, vor allem weil sie keine Berufsausbildung mitbringen.

ZIELE

Das Projekt NOVA CHANCE von BRASCRI gibt talentierten Jugendlichen die Chance des Lebens, nämlich die Möglichkeit durch eine fundierte Berufsausbildung einen attraktiven Arbeitsplatz zu bekommen.

AKTIVITÄTEN

Das Projekt NOVA CHANCE ermöglicht benachteiligten jungen Erwachsenen einen Beruf zu erlernen. Diese Ausbildungen werden in Zusammenarbeit mit der von der Industrie getragenen renommierten Berufsschule SENAI durchgeführt. Ausgebildet werden je nach Bedarf des Arbeitsmarktes: Mechaniker, Elektriker, Schreiner, Bürohilfen, Schuhmacher, Schneider, Informatiker, Logistiker etc. Jährlich lassen wir in São Paulo, Botucatu und Jaú über 60 Jungendliche ausbilden.

LEISTUNGEN

Nebst der Auswahl der Jugendlichen übernimmt BRASCRI:

  • Reisekosten der Lehrlinge,
  • Zwischenverpflegung,
  • Arbeitsbekleidung und das Schulmaterial.
  • Unsere Betreuer begleiten und überwachen jeden einzelnen Kursteilnehmer und setzen sich auch dafür ein, dass die Jugendlichen möglichst rasch eine Arbeitsstelle finden.

KOSTEN

ca. BRL 370'000.–/Jahr

LINKS

© 2019 BRASCRI
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie mehr
OK